Sticker selber machen – Die besten Methoden

Aufkleber mit deinem Wunschmotiv gibt es nicht unbedingt immer im Handel. Du hast aber mit unterschiedlichen Methoden die Möglichkeite, dein eigenens Motiv als Sticker zu gestalten. Die besten Methoden stellen wir dir hier vor.

Wunschmotiv zu eigenem Sticker machen

In diesem Video siehst du, wie du mit doppelseitigem Klebeband, einfachem durchsichtigem Klebeband und einer Nagelschere dein Wunschmotiv zu einem Sticker gestalten kannst.

Du möchtest dein persönliches Wunschmotiv mit einem Sticker aufkleben? Dafür gibt es einige Methoden, mit denen du Aufkleber selber machen kannst.

1.Sticker ausdrucken

Für die erste Möglichkeit brauchst du einen Computer, einen Laserdrucker und entsprechende Klebeetiketten. Du gestaltest ganz einfach dein Motiv am Computer mit Illustrator, Photoshop oder auch Paint selber, druckst es auf ein Klebetikett aus – fertig. Es gibt Etiketten, die schon vorgestanzt sind, oder du schneidest das Motiv vorsichtig mit einer Nagelschere aus.

2.Sticker mit doppelseitigem Klebeband

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass du dein Wunschmotiv auf normalem Papier ausdruckst oder aufzeichnest, es auf doppelseitiges Klebeband klebst und noch einmal durchsichtiges Klebeband zur Fixierung aufklebst.

3.Sticker mit Poststickern gestalten

Möchtest du ein dunkles Motiv oder einen Schriftzug gestalten, hast du die Möglichkeit, Poststicker, die du in jeder Filiale erhältst, umzugestalten. Zeichne dir dafür eine Schablone, lege sie auf den Sticker und besprühe ihn entweder mit Graffiti oder bemale ihn mit Edding. Dein Motiv kannst du nun mit einer Nagelschere oder einem Cutter ausschneiden.

Autor: Sara