Eine Lampe selber bauen: die pfiffigsten Ideen

Alles, bloß nicht 08/15! Wenn du auf persönlichen Stil stehst und deine Einrichtung mit einer einzigartigen Lampe aufpeppen möchtest, dann bist du hier richtig. Wir haben einige geniale Ideen für dich zusammengetragen, jetzt heißt es nur noch staunen und nachbauen.

Farbwechsel LED-Lampe selber bauen

Das ist richtig stylisch! Im Video erfährst du, wie du Acrylglas zum Leuchten bringst - und das inklusive Farbwechsel. Die Einkaufsliste für dein cooles Projekt findest als PDF in der Videobeschreibung, hier gibt es auch einen detaillierten Schaltplan. Du solltest allerdings kein Elektrikmuffel sein, um dabei den Durchblick zu behalten.

Man braucht nur einmal durch ein größeres Lampengeschäft zu gehen, um zu sehen: Es gibt erstaunlich viele unterschiedliche Lampen, die Kreativität der Designer scheint in diesem Bereich förmlich zu explodieren! Leider sind die richtig schicken Lampen meistens sehr teuer – und vielleicht trotzdem nicht individuell genug für dich. Möchtest du lieber selbst aktiv werden und deine eigene Lampe bauen? Das ist überhaupt kein Problem, mit einer pfiffigen Idee oder einer guten Bauanleitung bist du schon im Rennen!

Welche Materialien lassen sich verwenden?

Um eine Lampe selber zu bauen, kannst du ganz viele verschiedene Materialien nutzen. Vom einfachen Papier über Pappe, Holz, Metall und Kunststoff ist alles dabei. Brennbare Materialien sollten allerdings nicht heiß werden, aber das ist dir sicher selbst klar. Richtig cool wird es, wenn ganz normale Alltagsgegenstände plötzlich zur Lampe mutieren, zum Beispiel eine leere Weinflasche, ein transparanter Kanister oder ein gefärbtes Konservenglas. Gebündelte Leuchtstoffröhren erfüllen hingegen ganz ihren ursprünglichen Zweck, wirken aber in Kombination miteinander wie eine echtes Lichtkunstwerk.

Lichtdurchlässige Legosteine bieten sich als optimale Grundlage für deinen Lampenbau an, hier musst du nicht einmal kleben oder schrauben: ein echtes Kinderspiel! Wenn dir von diesen Vorschlägen nichts gefällt, dann wirf doch einmal einen Blick auf die oben verlinkten Fotogalerien oder schau dir die konkreten Bauanleitungen an.

Autor: Yvonne Salmen