Einfache Musik-Instrumente selber bauen

Wohlklingende Musikinstrumente lassen sich zuhause selber bauen. Ob mit einfachen Mitteln aus vermeintlichem Abfall oder als Heimwerker-Projekt - hier gibt es für jeden die passende Anleitung.

Einfaches Musikinstrument selber bauen

Aus Tellern, Kronkorken, Gummibändern und Essstäbchen lässt sich ein Musikinstrument leicht selber bauen. Das glaubst du nicht? Dann überzeuge dich in diesem Video davon!

Mit zahlreichen einfachen Mitteln kann man sich Musikinstrumente selber bauen. Die lustigsten Ideen haben wir hier für dich zusammen gestellt. Für ambitionierte Bastler gibt es oben auch noch Einleitungen zum ‚richtigen‘ heimwerken.

  1. Die Trichtertröte
    Eine Tröte lässt sich ganz einfache uas einem 1,20 m langen Stück Gartenschlauch und einem Plastiktrichter basteln. Stecke den Trichter einfach auf den Schlauch und fertig ist deine Tröte! Du kannst sie nach Belieben natürlich noch bemalen oder bekleben.
  2. Die Panflöte
    Für eine einfache Panflöte brauchst du 15 dickere Strohhalme, ein Stück Knetgummi, Klebestreifen und eine Schere. Schneide zunächst den ersten Strohhalm auf eine Länge von 5 cm und schneide dann bei jedem nächsten Strohhalm 5 mm mehr ab als beim vorherigen. Schließe jetzt jeweils ein Loch des Strohhalms mit einer Kugel Knetgummi. Sortiere jetzt die Strohhalme der Länge nach so, dass alle Öffnungen ohne Knetgummi auf gleicher Höhe sind. Klebe dann die Strohhalme mit dem Klebeband zusammen.
  3. Die Siebrassel
    Aus einem Teesieb, einer bunten Schnur und großen Perlen, Kronkorken und Glöckchen kannst du eine herrliche Rassel selber basteln. Fülle als erstes alle Materialien, die richtig schön Krach machen in das Teesieb. Vielleicht findest du zuhause auch noch mehr? Binde dann die Schnur so um das Teesieb, das es fest verschlossen ist. Schon hast du eine eigene Rassel gebastelt.

Autor: Sara