Backmischung selber machen – Rezepte im Glas

Deine Tante hat Geburtstag und du hast keine Ahnung, was du ihr schenken sollst? Oder deine Cousine feiert Konfirmation und eine Kleinigkeit möchtest du ihr schenken? Dann sind Backmischungen im Glas genau das Richtige für dich. Alle Zutaten werden schön arrangiert in einem Glas verstaut und mit Rezept versehen. Eine ausgefallene Geschenkidee.

Cookies im Glas

Das perfekte Geschenk zum Verschenken an Hobbybäcker - eine Backmischung inklusive Rezept im Glas. Wie du die Zutaten für Walnuss-Schoko-Cookies zusammen stellst, erfährst du hier.

Ein tolles, ausgefallenes Geschenk, falls man vor eine Party mal wieder ratlos ist – Kuchen im Glas. Alles festen Zutaten werden in ein schönes Einmachglas geschichtet und mit einer Backanleitung versehen. An sich kannst du jedes beliebige Rezept verwenden, bei dem man die Zutaten nicht gesondert zubereiten muss.

Schokolinsen-Cookies im Glas

Zutaten:

  • 120 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1 Prise Natron
  • 1 Prise Salz
  • 50 g brauner Zucker
  • 30 g Zucker
  • 50 g Haferflocken
  • 80 g Schokolinsen oder Nüsse
  • Glas mit Fassungsvermögen 370 ml

Beginnend mit dem Mehl werden alle Zutaten vorsichtig im Glas übereinander geschichtet. Klopfe nach dem Zucker mit dem Glas ein wenig auf der Arbeitsfläche, damit alles gleichmäßig geschichtet ist. Gib nun die Haferflocken hinzu und drücke sie leicht mit einem Esslöffel fest. Zum Schluss kommen Schokolinsen oder Nüsse auf die Masse. Fülle das Glas randvoll, damit nichts mehr verrutschen kann und verschließe es gut. Jetzt kannst du es hübsch verpacken und mit der folgenden Backanleitung versehen:

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 1 mittelgroßes Ei

180 °C Ober/Unterhitze

  1. Backofen vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Weiche Butter schaumig schlagen und verquirltes Ei unterrühren.
  3. Einige Schokolinsen zur Dekoration zur Seite legen, restlichen Inhalt des Glases in die Schüssel geben und alles verkneten.
  4. Etwa 10 Kugeln formen, diese auf das Blech legen und zu Cookies flach drücken.
  5. Mit Schokolinsen dekorieren und ca. 15 Minuten backen.

Autor: Sara